Körperfettwaage Test – Die besten Modelle 2019

Der Markt der Körperfettwaagen erlebt eine Hochzeit. Immer mehr Menschen interessieren sich brennend dafür, wie hoch ihr Körperfettanteil ist. Die Industrie reagiert und bringt viele neue Modelle auf den Markt. Was im Jahre 2019 besonders empfehlenswert ist, findest du hier.

Körperfettwaage Test – Für jeden Typen ein anderes Modell

Es gibt nicht die eine Körperfettwaage, die für jeden Menschen perfekt ist. Die Modelle sind so unterschiedlich wie wir. Manche Menschen sind groß, klein, dick, dünn, reich, oder arm. Für alle gibt es die passende Körperfettwaage. Allerdings gibt es eine Hand voll Modelle, die besonders viele Menschen glücklich gemacht haben. Genau diese will ich dir vorstellen.

Ich habe einen großen Körperfettwaage Test gemacht und berichte dir von den Ergebnissen.

Der Testsieger: Die Omron BF 511

Körperfettwaage Test 2019 - die besten Modelle

Das Modell der Marke Omron ist die meistverkaufte Körperfettwaage der Welt. Das liegt vor allem daran, dass man hier für sein Geld am meisten Waage bekommt. Sie ist weder die günstigste, noch die beste. Aber für den Preis bekommt man kein Modell, welches so robust ist, viele Körperwerte misst und präzise Ergebnisse liefert. Tolles Produkt, das den meisten wohl gefallen wird.

Für besonders dicke Menschen: Beurer BG 51 XXL

Körperfettwaagen werden häufig von Übergewichtigen genutzt. Sie wollen wissen, wie es um ihren Körper steht und sich zu einer Veränderung motivieren. Viele Modelle, wie auch die Omron BF 511, dürfen allerdings nur bis maximal 150kg belastet werden. Wiegt man mehr, scheiden diese aus.

Der Hersteller Beurer hat sich diesem Problem angenommen und mit der Beurer BG 51 XXL ein Modell entwickelt, welches genau auf die Ansprüche stark übergewichtiger Menschen zugeschnitten ist. Sie ist nicht nur bis 200kg belastbar, sondern bietet weiteren Komfort. Beispielsweise ist die Trittfläche besonders groß, sodass man hier ausreichend Platz hat.

Das Luxusmodell: Tanita BC 545N

Wem die Omron BF 511 nicht chic genug ist, der greift zur Tanita BC 545N. Diese Körperfettwaage ist sehr präzise, sieht toll aus und es wurden hochwertige Materialien verwendet. Sie hat allen möglichen Schnickschnack. Beispielsweise verfügt sie über ein Farbdisplay, misst die Qualität der Muskeln und beurteilt die gemessenen Werte. Hier gibt es nichts, was man vermissen könnte.

Das Billigprodukt: Korona Dolores

Wer ein sehr begrenztes Budget hat, ist um jeden gesparten Euro froh. In diesem Fall kann ich dir die Korona Dolores empfehlen. Sie verfügt zwar nicht über Handsensoren, liefert dir aber trotzdem einen verhältnismäßig exakten Wert zu deinem Körperfettanteil. Langfristig wirst du jedoch glücklicher werden, wenn du ein Modell mit Handsensoren bestellst und etwas mehr Geld ausgibst.